Yva wurde am 29.03.2021...

Meine Interessentenliste für Hündinnen und Rüden des D-Wurfes ist bereits voll belegt. Natürlich kann es immer mal sein, dass jemand abspringt, aber auch für diese Fälle habe ich schon 1-2 Nachrücker. Nicht traurig sein, es wird einen E-Wurf geben ab 2022/23

Eine Bitte an meine Interessenten um Enttäuschungen vorzubeugen:

  • Ich berücksichtige AUSSCHLIEßLICH Jäger/Falkner mit Jagdmöglichkeit und ich mache hier keinerlei Ausnahmen, da mein Zuchtziel sich der jagdlichen Leistungszucht verschrieben hat.
  • Um meine Zucht gesund zu halten und Erkenntnisse über HD zu bekommen, müssen meine Hunde bitte  auf HD geröngt werden AUCH wenn mit ihnen keine Zucht geplant ist, da HD ein multigenes Geschehen ist und man ALLE Hunde eines Wurfes (Geschwister, Eltern, Großeltern etc.) betrachten muss. Dies wird gerne mal "geschlabbert". Der Weimaraner Klub e.V. beteiligt sich aber sogar an den Kosten mit einem Teilbetrag.
  • Ich kann nur erkennen, ob meine Zucht mit den entsprechenden Verpaarungen in die erwünschte Richtung führt, wenn Sie meine Hunde mindestens auf einer Verbandsjugendprüfung (VJP) und Herbstzuchtprüfung (HZP) vorstellen und führen. Brauchbarkeitsprüfungen erlauben keine Einblicke in die ANLAGEN eines Hundes.

Für die meisten meiner Interessenten, ist dies selbstverständlich und wird auch richtig aufgefasst. Sehen Sie sich, wenn Sie bei mir Welpenkäufer werden, bitte auch als wichtiger Faktor und Teampartner um Erhalt und Verbesserung der Zucht einer wundervollen Rasse zu erreichen. Ich kann nur optimale Rahmenbedingungen schaffen, wenn ich über fundierte Informationen verfüge und daraus lernen und Schlüsse folgern kann.

Für Ihr Verständnis herzlichen Dank

Ihre Kathleen Kinzer

 

 

 

Zurück