Dick vom Forsthaus Hubertus --> sucht ein jagdliches Zuhause

...dass er meinem Eindruck nach sehr gut in einen Haushalt passen würde, bei dem z.B. ein Familienmitglied/Partner seine Freizeit mit Dick noch anderweitig gestaltet (Nasenarbeit, Hundesport, Fahrradfahren etc.).

Dick ist kein Hund, der Dauerbeschäftigung einquengelt und pausenlos etwas zu tun haben muss, aber er ist ein Rüde, der Anschluss an eine feste Bezugspersonen braucht und möchte, damit sich seine gute Entwicklung weiter entfalten kann.

Er ist sowohl Außenhaltung , als auch die Wohnung und das Mitfahren im  Auto gewöhnt. Hundebegegnungen sind kein Problem, er bleibt bei Reviergängen angenehm in Ruf- und Reichweite, läuft brav bei Fuß und gegebenfalls ohne Leine neben einem.

Er zeigt sehr schönes Vorstehen und ist wasserambitioniert. Der gepflegte Rüde ist entwurmt, gechipt und geimpft hat selbstverständlich eine VDH/FCI Ahnentafel und kann gegebenfalls auf allen Prüfungen des JGHV e.V. geführt werden.

Wer möchte diesem unkomplizierten, jungen Bub ein dauerhaftes Zuhause geben? Bitte nur ernsthafte und wohl überlegte Anfragen per Email gerne mit einigen Angaben über gewünschten späteren Einsatz und Familien- bzw- Wohnsituation.

Dick freut sich auf Ihre Zuschrift unter hundeschule-kinzer@web.de

Zurück